„Der Mensch sieht was vor Augen ist…“ – lernen, den wahren Wert von Menschen zu sehen, Evangelische Kirchengemeinde Offenbach

Projektträger: Evangelische Kirchengemeinde Offenbach

Kurzbeschreibung: Seit zwei Jahrzehnten finden auf dem Gebiet der Kirchengemeinden Offenbach und Grumbach-Herren-Sulzbach Kinderbibelcamps mit großem Erfolg statt (2016 mehr als 100 Anmeldungen).

Ziel ist es, an Modellen zu lernen, wie sich Humanität in unserer Zeit verwirklichen lässt. Zielgruppen sind sowohl die eingeladenen Kinder selbst als auch die Helfergruppe. Wesentlichen Anteil an dem Erreichen der Ziele haben auch die Eltern. Deshalb werden Sie in der Abschlussveranstaltung mit eingebunden.

Am Beispiel des Jungen Davids, der später zum König aufsteigt, wird gezeigt, wie Kleinere und Kleines zu ihrem Recht kommen. Die ethischen Grenzen von Macht und Machtausu?bung, die sowohl Saul als auch David als Könige erfahren, sollen verständlich aufgezeigt werden. Wie Freundschaft helfen kann, die Ziele von Kleinen und Schwächeren zu erreichen, wird am Beispiel der Freunde David und Jonathan dargestellt.

An zwei Tagen (Freitag, der 25. und Samstag, der 26. August) treffen sich etwa 70 Kinder samt der Helfergruppe und führen die Veranstaltung durch. Eine Übernachtung ist im Ev. Gemeindehaus Offenbach ist fest eingeplant.