Studienfahrt nach Natzweiler-Struthof, Förderverein Realschule plus Lauterecken/Wolfstein

Projektträger: Förderverein Realschule plus Lauterecken/Wolfstein

Kurzbeschreibung: Wir möchten die Zeit des Nationalsozialismus in der Zeit von 1933 – 1945 aufarbeiten und für das Thema sensibilisieren. Des Weitern gehört zu unserem Schwerpunkt die Aufklärung und die Arbeit gegen Gewaltbereitschaft, Rechtsradikalismus und Fremdenfeindlichkeit. Dies ist enorm wichtig, da in der nächsten Zeit verstärkt Flüchtlinge in unsere Region kommen und hier gilt es, verstärkt Aufklärungsarbeit zu leisten.

Die dreitägige Studienfahrt findet vom 15. – 17. November 2016 in der Jugendbegegnungsstätte in La Claquette (6 km entfernt vom ehemaligen KZ Natzweiler-Struthof) statt. Es werden 30 junge Menschen im Alter von 15 – 20 Jahren und 4 Teamer/ Lehrkräfte an der Fahrt teilnehmen. Sie werden einen authentischen Ort des Nationalsozialismus aufsuchen.

Der Vorbereitungskreis wird mit ihren thematischen Einheiten versuchen aufzuklären, wir werden gemeinsam mit den Jugendlichen die historischen Geschehnisse bearbeiten und einen Blick auf das heute werfen. Wir wollen dies durch diese Gedenkstättenfahrt (jede 9. Klasse im Landkreis soll einmal ein KZ besucht haben) erreichen.